Geschichte

Nach einigen Stunden Planung und Vorbereitung begannen wir erstmals mit dem Ausräumen der alten Scheune. Was da alles für alte „Schätze“ zum Vorschein kamen, war durchaus spannend, aber auch mit viel Staub und Dreck verbunden. Einige dieser schönen alten Werkzeuge können im heutigen Hofladen bewundert werden.

 

Nun konnte mit dem Um- und Ausbau begonnen werden. Durch die vielen fleissigen Helfer, nahm unser zukünftiger Laden ziemlich schnell seinen Glanz an und so wurde gleichzeitig die Eröffnungsfeier geplant, organisiert und freudig erwartet.

 

Mit dem definitiv festgelegten Eröffnungsdatum machte sich dann doch ein gewisser Zeitdruck bemerkbar. Naja, es half nichts ausser „jetzt voll Gas geben“.

 

Geschaft! Im Oktober 2008 eröffneten wir die Früchte-Schmitte mit einem unvergesslichen, sonnigen und sehr gut besuchten Tag.

  

Auf diesem Weg nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, Besucher und unsere bis heute treuen Kunden.